#1

Raphael McKnight

in Bereiter mit Dressurschwerpunkt 05.01.2015 15:56
von Team Johannsen • 899 Beiträge

Raphael McKnight
"Raph"

Geboren am: 09.03.1984 in Lexington, USA

Eltern: Thomas William McKnight & Annette McKnight (beide Dressurreiter)

Beschreibung: Schwarze Haare, grüne Augen, 187cm, 70kg.

Job: Pferdewirt

Beziehungsstatus: ledig (Single)

Geht folgende Prüfungen & Klassen: Dressur Grand Prix Special / Grand Prix Kür

Raphael McKnight, ein Name, bei dem sämtliche Frauen in Ohnmacht fallen oder zumindest verstärkt nach Luft schnappen, wenn sie diesen Namen hören. Sie haben aber auch allen Grund dazu, denn der schwarzhaarige Raphael ist nicht nur äußerst attraktiv mit seinem sportlich-schlanken Auftreten (187cm, 75kg) und den faszinierenden grünen Augen, sondern dazu auch noch höchst talentiert. Sein Talent wurde ihm schon in die Wiege gelegt, seine Eltern sind die weltweit bekannten Dressurreiter Thomas William und Annette McKnight. Während sein Vater stolzer Amerikaner ist und auch dort lebt, ist seine Mutter durch und durch deutsch. Auch sie lebt mit ihrem Mann, beide sind inzwischen im Ruhestand und betreiben einen renommierten Dressurstall, wo sie junge Reiter zu hochkarätigen Reitern ausbilden, die sich in der Szene der jungen Dressurreiter durchaus sehen lassen können. Auch Raphael ging durch die strenge Schule, erst lernte er die Grundlagen auf seiner Reitponystute Skyla, eher er in den Sattel der doch etwas größeren Alprosette wechselte, die ihm auf dem Weg an die Spitze stets treu begleitete. Heute genießt die Fuchsstute ihren Lebensabend bei Raphs Eltern, die in der Nähe von Lexington, Kentucky (USA) ihre Heimat gefunden haben. Nach dem College absolvierte er, man könnte es sich ja fast denken, seine Ausbildung am elterlichen Hof, er schloss diese mit Bravour und Bestnoten ab und darf sich seitdem stolz Pferdewirt nennen. Da es leider vor einiger Zeit zu einem großen Streit mit seinen Eltern kam, verließ er den Hof in Richtung der Heimat seiner Mutter und fand dort ziemlich schnell einen neuen Job.

Anfangs machte dieser ihm auch viel Spaß, der smarte Amerikaner bekam ziemlich fix die besten Pferde unter den Sattel, denn er hat es einfach im Gefühl, die besten Leistungen aus seinem Partner herauszukitzeln, ohne diesen groß unter Druck setzen zu müssen. Manche sagen, er spreche dieselbe Sprache wie die Pferde, es sieht einfach so leicht und locker aus, wie er mit ihnen umgeht, aber es ist trotzdem immer harte Arbeit, vorallem wenn es darum geht, erstmal Vertrauen aufzubauen. Raph kletterte die Karriereleiter immer weiter nach oben, ließ sich auch auf deutschen und weiterhin internationalen Dressurplätzen für seine Glanzleistungen feiern, aber dann kam das bittere Ende: der Hof, auf dem er angestellt war, brannte komplett ab. Viele Pferde kamen dabei ums Leben, denn keiner merkte, dass in einer Sattelkammer aufgrund eines Kurzschlusses, wie die Ermittler später herausfanden, ein Feuer ausbrach, welches sich durch den gesamten Stallstrakt fraß. Die Besitzer hatten all ihr Geld hineingesteckt, so blieb ihnen nichts anderes übrig, als die Mitarbeiter zu entlassen und auch Raphael, der sich inzwischen vorallem auf die Aus- und Weiterbildung von Pferden spezialisiert hatte, musste schweren Herzens einen neuen Weg bestreiten.

Durch Bekannte, die ihm den Turnierstall Johannsen ans Herz gelegt hatten, kam er dann ins Schwabenland, nachdem er eine längere Zeit in Niedersachsen gewohnt und eben auch gearbeitet hatte. Sue und Jasper begrüßten den talentierten Reiter natürlich nur allzu gerne in ihren Reihen und freuen sich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit in der nächsten Zeit. Und auch Freunde hat der Amerikaner hier schon gefunden: Marc Dawson, der wie er ja auch auf den Dressurplätzen der Welt unterwegs ist, ist großer Fan von Raph und man sieht die beiden oft zusammen trainieren. Lediglich mit Frauen sieht man Raphael nie zusammen..

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nicomorgan
Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 1 Mitglied, gestern 16 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 710 Themen und 1674 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hannah Isabella Thompson

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen